BVB gegen Herne West

7. Spieltag

1:0

3 Punkte

Bevor der heutige Spieltag startete, wurde erst einmal gut und ausreichend gefrühstückt …….

Es gab die Blauen zum verspeisen 😂

Pünktlich um 8:30 Uhr ging es in Bad Kissingen los. Der Bus wurde beladen mit ganz viel Gerstensaft , diversen Frauengetränken und einigen anderen komischen Sachen😜.Danke Ehrenvorstand Uli fürs besorgen.Beim nächsten Zwischenstopp wurden dann noch mehr Kaltgetränke und die genialsten „Polnische“ im Bus deponiert. Danke Uwe fürs organisieren der Würscht.

Nachdem dann alles fürs leibliche Wohl geladen und die restlichen Rhöngeier eingesammelt waren , ging es Richtung Dortmund. Unser Vorstand begrüsste alle alten und doch relativ viele neue Rhöngeier zur 1. Busfahrt nach zwei Jahren Pandemie Zwangspause. Die Jugend kümmerte sich ums Tippspiel und den Essensverkauf….für den Gerstensaft und den Frauengetränken musste nicht gelöhnt werden, denn es gab der ein oder andere Rhöngeier oder Gast eine Kiste Bier aus.👏👏👏👏👏👏

Pünktlich und mit bester Laune kamen wir am Tempel an und alle strömten aus…. Wir sahen dann ein Spiel , was viel früher und klarer entschieden hätte werden müssen. Ich muss mal die Rasenverantwortlichen vom BVB fragen, ob auf dem Spielfeld Magnete ausgelegt sind und ein Spieler unseres BVB ’s den Gegenpol dazu an den Schuhen hat ……. bei unserem Kölner Neuzugang macht es zumindest den Eindruck, dass dies so wäre. Er steht und wartet, dass er “angeschossen “ wird, bewegen ist momentan nicht so seine Stärke. Ich kann euch sagen, da hat unsere Rhöngeier Heike mehr Kilometer auf der Tribüne gemacht. Heike hat alles gegeben, damit die Kugel dann endlich ins Eckige ging und dies obwohl es keinen Crêpe-Stand 🧇🥞mehr im Stadion gibt. (Wir werden diesbezüglich eine Beschwerde an die Verantwortlichen schreiben ) Glückwunsch geht an den jüngsten Torschützen bei einem Derby-

Leider hat sich unser Kapitän Marco Reus verletzt, wir wünschen auf diesem Weg gute Besserung.🍀

So ganz nebenbei muss mal erwähnt werden, dass es auffällt, seit die Tickets für die Spiele verlost werden irgendwie teilweise ein komisches Völkchen im Stadion ist. Null Anstand, null Support, null Interesse was auf dem Platz passiert und nur mit Saufen beschäftigt ist. 🙈Aber wie gesagt, nur mal so am Rande.

Mit 3 Punkten in der Tasche machte wir uns auf den Heimweg. Leider hatte keiner 1:0 getippt und es konnten keine Preise ausgegeben werden. Eine ganz liebe und schöne Geste kam von Luca Schmitt und Michi, die beiden holten unter Einsatz ihres Lebens und mit letzter Kraft an der Tanke am Hasselberg eine Palette “Paderborner Dosenbier “ (das ausgegangen war ) für Immel und seine Gang. Vielen Dank Jungs für euren Einsatz und fürs sponsern- war bestimmt nicht günstig an der Tanke.

Vielen Dank auch an unseren Busfahrer Alexander, der uns wieder sehr gut chauffiert hat.

Hier noch ein paar Bilder von der Ecke Süd/Ost, wo wir unsere Fanclub Sitzplatz DK haben.


Danke an Simon und Niklas für eure Bilder und Videos ( weis nicht ob es diese richtig geladen werden) von der Süd aus……… ach und Niklas, beim nächsten mal bitte keine 50 Bildchen, mein Speicher lief amok.😂😜

Danke an alle Mitgereisten, es war eine schöne Busfahrt und wir freuen uns aufs nächste mal.

I

DÖRBIESIEGER !!!! 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

In diesem Sinne, schöne Woche und bis Samstag zur Mitgliederversammlung.

SGG Katri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.