FCB gegen BVB 09

31. Spieltag

3 : 1

0 Punkte

Volles Haus in München, auch einige Rhöngeier machten sich auf den Weg.

In den ersten 10 Minuten gut und selbstbewusst angefangen und dann……….

Die Bauern machen ihre ersten Eckball in der 15. Spielminute, 1:0 durch Gnabry.

Unsere Jungs laden Bayern ein zum Tore schießen.

30.Spielminute Tor für Bayern…… Abseits- es bleibt beim 1:0.

33. Spielminute 2:0 für die Bauern.

50. Spielminute Foul an Marco im 16 Meter Raum- Elfmeter- Emre schießt- Anschlusstreffer!!!

Borussia fing an wieder zu leben. Gute Chancen auf beiden Seiten. Es gab dann wieder eine strittige Situation im 16ner- klares Foul – Schiri und der Kölner Keller sagten nein,obwohl eindeutig erst das Bein des BVB Spielers getroffen wurde und dann ein bisschen der Ball.

Die Jungs bemühten sich, aber es reichte nicht aus. In der 82.Spielminute machte Bayern den Sack zu zum 3:1.

Danke Claudia für die Bilder aus München.

Gute 2.Hälfte gespielt, aber es reichte einfach nicht.

wahre Worte von Haubentaucher Simon

In diesem Sinne, schönes Wochenende noch.

SGG Katri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.