VFB Stuttgart gegen BVB 09

29. Spieltag

0 : 2

3 Punkte

Die schönste Zeit des Tages 🖤💛

Na, da waren wir doch alle sehr gespannt, was unsere Jungs heute im Schwabenländle für eine Reaktion auf das letzte Spiel zeigen.

Keine 90 Sekunden gespielt, fasste sich Gio Reyna an den Oberschenkel und musste ausgewechselten werden.

12. Spielminute Toooooor für unseren BVB durch Brand……. das Fähnchen des Schiris wehte, aber der Treffer zählte.

34. Spielminute Dahoud blieb ein zweites Mal am Boden und musste ausgewechselt werden.

Es gab Chancen auf beiden Seiten, die Führung zur Halbzeit für unsere Borussia ging aber durchaus in Ordnung.

Es war nach dem Pausentee kein Spiel für Herzkranke, Stuttgart kam zu vielen guten Chancen. Unsere Jungs wollten den Ball wieder ins Tor tragen und machten aus ihren Tormöglichkeiten viel zu wenig.

Dann endlich in der 71. Spielminute Toooooor durch Julian Brand.

Der VFB hatte dann Chancen über Chancen um den Anschlusstreffer zu machen. Unsere Borussia hatte echt Glück, dass sie heute effektiver spielte und das Spiel nach Hause schaukelte.

Auch heute gab es von den mitgereisten Rhöngeier-Haubentaucher keine Bilder …… wird Zeit,dass ich wieder selber mich darum kümmere.🤪

In diesem Sinne, schönes Wochenende.

SGG Katri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.