BVB 09 gegen Eintracht Frankfurt

27.Spieltag

1 : 2

Die Marschrute war klar,ein SIEG musste her.

11.Spielminute – sensationelles Kopfballeigentor von Schuuuulz

Dann bis zur 44. Spielminute – „stets bemüht“ In der 45. Spielminuten Tor von Hummels zum 1 : 1, bis zum Halbzeitpfiff war es eine relativ ausgeglichene Partie.

Nach dem Anpfiff der 2.Hälfte kamen beide Mannschaften wieder gut ins Spiel und hatten ihre Chancen. Frankfurt machte es cleverer als der BVB erhöhte in der 85. Spielminute auf 1:2.

Tja,so ist das im Leben, nicht jeder Matchplan kann umgesetzt werden.

In diesem Sinne schöne Ostern noch.

SGG Katri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.