BVB gegen Wolfsburg

27. Spieltag

2 : 0

3 Punkte

Es war so gewollt, genau so. Sie hatten den Auftrag 90 Minuten nicht gerade ansehnlich zu spielen und dann wenn der “män of the mätsch“ die Taube sich im Tor befindet eine Bude zu machen. Es war alles genau geplant, ich als Tochter eines Brieftaubenprofizüchters hab die Taube (ihr Name ist übrigens J.K. also Jürgen Kohler) im Stadion ausgesetzt, sie wurde in den letzten 14 Tagen darauf trainiert sich dort herum zu drücken und somit die Wölfe zu verunsichern. Sie hat genau das umgesetzt was ich ihr sagte und beigebracht habe. Setze dich in der 90. ins Tor und lenk den Tormann ab. Ich danke dir von ganzem Herzen, du bekommst ein paar Nüsschen extra wenn du wieder daheim bist.

Das 2 : 0 war dann eigentlich nicht geplant, aber wir nehmen es mal mit.

All den Spielwitz, die Schnelligkeit und Leichtigkeit im Spiel haben sich die Jungs extra für nächste Woche aufgehoben- man soll ja immer nur das Nötigste tun. Darum freuen wir uns auf ein tolles Spiel am nächsten Samstag.

In diesem Sinne, schönes Wochenende und gute Besserung an den Haubentaucher Simon der nicht viel vom Spiel gesehen hat.💩🙈🙉🙊

Danke Niklas für die Bilder aus dem schönsten Stadion der Welt.

SGG Katri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.