Heinrich- Czerkus – Lauf 2019

Liebe Rhöngeier,

in diesem Jahr findet in Dortmund am Karfreitag bereits zum 15. Mal der Heinrich-Czerkus-Gedächtnis-Lauf statt, der zu Ehren des ehemaligen Platzwarts von Borussia Dortmund ins Leben gerufen wurde.

Dieser wurde kurz vor Ende des zweiten Weltkriegs, von der Gestapo ermordet, da er sich als Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime aufgelehnt hat.

Der Lauf ist für Wanderer, Walker, Jogger/Radler ausgerichtet, und erstreckt sich über 7km.

Es ist aber weder ein Wettkampf, noch werden Zeiten gestoppt oder ähnliches!

Zur Route:

Startpunkt ist das altehewürdige Stadion Rote Erde.

Über den Rombergpark geht es dann zum Denkmal Bittermark, an dem es dann noch eine Abschlusskundgebung geben wird.

Veranstalter des Laufes sind:

Natur-Freunde Dortmund-Kreuzviertel

Fanprojekt Dortmund

BVB Fanclub Heinrich Czerkus

Borussia Dortmund

Warum schreiben wir euch das?

Es kam die Idee auf, ob sich dieses Jahr Personen aus dem Fanclub finden, die hierbei teilnehmen möchten.

Wenn also der Ein oder Andere Interesse hätte, der darf sich gerne bei uns melden!

Wenn sich ein paar Leute finden, wäre es natürlich auch eine Option die Nacht in Dortmund zu verbringen, und noch anderweitig Zeit in der Bierstadt zu verbringen… 😉

Text und Daten von Julian und Simon Do. Vielen Dank für eure Idee und fürs kümmern.

SGG Katri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.