Fulda goes BVB am 2. Juni 2018

Am vergangenen Samstag trafen sich stattliche 18!! Rhöngeier am Sportplatz Friedewald um das 20-jährige Bestehen des Fanclubs Fulda goes BVB gebührend zu feiern.

Nach einigen Kaltgetränken ging es dann schon auf dem Kleinfeld sportlich zur Sache. Leider konnten wir in den ersten beiden Partien nicht wirklich überzeugen und so wurden beide Spiele deutlich verloren.

Hier bewahrte uns unser stark aufgelegter Torwart Immel vor Schlimmeren. Im dritten Spiel konnten wir dann zumindest unser Minimalziel erreichen -ein Tor zu erzielen-,  welches sogar für einen Punktgewinn reichen sollte.

In unserer letzten Partie stand uns der spätere Turniersieger gegenüber. Hierbei schlugen wir Rhöngeier uns wacker. Ein Punktgewinn blieb uns jedoch verwehrt. Nach dem Turnier und einigen kühlen Dortmunder Bierchen ging es zur Siegerehrung in die Festhalle, wo man unseren Pokal in Empfang nahm. Mehr als der 5. Rang sollte heute nicht drin gewesen sein 😉

Nach weiteren Bieren und Pizza kam es dann zum eigentlichen Highlight des Abends. Die Dortmunder Band „Pommes Schwarz Gelb“ spielte ein super Konzert! Anschließend kam es noch zur Aftershowparty zusammen mit der Band. Ehe es dann gegen 2 Uhr Nachts ins gemachte Bett ging.

Alles in Allem ein schöner Tag. Hier gilt nochmal einen großes Dankschön allen anwesenden Rhöngeiern auszusprechen, die unseren Fanclub würdig vertraten.

Vielen Dank Julian für den Bericht.

Hier noch ein paar Bildchen.

In diesem Sinne

SGG Katri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.