BVB 09 gegen Hertha BSC

34.Spieltag

2 : 1

3 Punkte

Zum letzten Spieltag der Saison, wurde auch das ein oder andere Tränchen vergossen. Zahlreiche Spieler und zwei ganz besondere BVBler wurden verabschiedet.

Danke Jungs für ALLES. 🖤💛

Axel Witsel, Roman Bürki, Marvin Hitz,Reinier Jesus, Marin Pongracic,Dan-Axel Zagadou und Erling Haaland.

Besonders hervorzuheben sind Schmelle und Susi…… zwei echte Dortmunder Jungs…….. Danke für eure Treue zum Verein. 🖤💛

DANKE Schmelle für 17 Jahre, DANKE Michael Susi Zorc für 44 Jahre.

So liefen unsere Jungs heute auf.

Zahlreich Rhöngeier waren heute im Tempel und versorgten uns mit Bildern. Vielen Dank ihr Haubentaucher.

Fußball wurde auch gespielt……, 18. Spielminute….. Elfmeter für Hertha 0:1.

Unser Mannschaft hat wie so oft mehr Ballbesitz, bringt aber nix zam.

Nach Wiederanpfiff lief es dann besser, Elfmeter für unseren BVB- Haaland verwandelt. 1:1.

Einwechslung Y.M. erster Ballkontakt – Toooooor für unsere Jungs. 2:1.

Versöhnlicher Saisonabschluss…… lassen wir uns überraschen was nach der Sommerpause auf uns zu kommt.

In diesem Sinne, schönes Wochenende noch und bis bald in diesem Theater.

SGG Katri

Fürth gegen BVB 09

33.Spieltag

1:3

3 Punkte

Kommt unser BVB schon mal in die Nähe unserer Heimat, dann ließen es sich zahlreiche Rhöngeier nicht nehmen und fuhren zum Spiel. Mit der Bahn und mit dem Auto reisten wir an um unsere Jungs zu unterstützen.

Es war kein besonders gutes Spiel, aber 3 Punkte und Vizeweltmeister.

Wieder daheim,ließen wir den Spieltag gebührend ausklingen.

Leider muss ich auch berichten, dass mir /uns so etwas wie heute in all den Jahren, in denen wir zu Spielen unserer Borussia gehen noch nicht passiert ist. Wir hatten die teuren Sitzplätze neben der Stehtribüne im unteren Bereich. Wir und viele andere Borussia Fans mit Kindern wurden angepöpelt, verbal bedroht, beschimpft und mit Getränken bechüttet. Man vorderte uns auf zu verschwinden, wenn wir nicht die Fäuste heben usw. . Ich persönlich bekam 3x eine riesen Fahnenstange auf den Kopf gedonnert und die Fahne ständig ins Gesicht und in die Augen gepeischt – vom Spiel habe ich fast nichts gesehen- auf die Bitte doch etwas aufzupassen, da mir mein Schädel schon brummte,wurde ich wieder nur angeschnautzt. So eine Aggression gegen Gleichgesinnte habe ich noch nicht erlebt.Wenn zwischen den Tribünen nicht 1,50 m Abstand gewesen wäre, wäre es mit Sicherheit auch zu körperlichen Übergriffe gekommen.

Schade,sehr schade und vorallem beschämend, dass man sich so von den sogenannte WAHREN BORUSSEN behandeln lassen muss.

In diesem Sinne, schönen Sonntag und Muttertag noch.

SGG Katri

BVB 09 gegen Bochum

32. Spieltag

3 : 4

0 Punkte

Holla die Waldfee 3.Spielminute Tor für Bochum, 6. Spieminute Tor für Bochum, 18. Spielminute Elfmeter für unseren BVB………. Toooooor für Borussia.

28. Spielminute wieder Videobeweis, Elfmeter für Borussia.. Erling Haaland verwandelt sicher zum 2:2.

Es ging rauf und runter, hin und her, rüber und nüber, kreuz und quer…… unsere Jungs und auch Bochum hatten ihre Chancen.

Es ging gleich flott und munter weiter…. 62.Spielminute super Angriff unserer Jungs……. ups ….. Stolpertor von Haaland zum 3:2

Chancen wurden vergeben ohne Ende und Bochum nutzte seine Chancen einfach besser…. 80. Spielminute 3:3.

Ups 85.Spielminute …… Elfmeter für Bochum ….. 3:4

Nun ja,es hat nicht sollen sein.

Unsere Rhöngeier Haubentaucher Simon und Luca versorgten uns heute wieder einmal mit Bildern aus dem Tempel.

In diesem Sinne, schönes Wochenende noch.

SGG Katri

FCB gegen BVB 09

31. Spieltag

3 : 1

0 Punkte

Volles Haus in München, auch einige Rhöngeier machten sich auf den Weg.

In den ersten 10 Minuten gut und selbstbewusst angefangen und dann……….

Die Bauern machen ihre ersten Eckball in der 15. Spielminute, 1:0 durch Gnabry.

Unsere Jungs laden Bayern ein zum Tore schießen.

30.Spielminute Tor für Bayern…… Abseits- es bleibt beim 1:0.

33. Spielminute 2:0 für die Bauern.

50. Spielminute Foul an Marco im 16 Meter Raum- Elfmeter- Emre schießt- Anschlusstreffer!!!

Borussia fing an wieder zu leben. Gute Chancen auf beiden Seiten. Es gab dann wieder eine strittige Situation im 16ner- klares Foul – Schiri und der Kölner Keller sagten nein,obwohl eindeutig erst das Bein des BVB Spielers getroffen wurde und dann ein bisschen der Ball.

Die Jungs bemühten sich, aber es reichte nicht aus. In der 82.Spielminute machte Bayern den Sack zu zum 3:1.

Danke Claudia für die Bilder aus München.

Gute 2.Hälfte gespielt, aber es reichte einfach nicht.

wahre Worte von Haubentaucher Simon

In diesem Sinne, schönes Wochenende noch.

SGG Katri

BVB 09 gegen Wolfsburg

30. Spieltag

6 : 1

3 Punkte

So Freunde der Nacht,heute gibt es kein Geschreibsel, sondern nur Bilder. Ich bin noch viel zu gefläscht, von dem was ich heute alles erleben durfte.

Es war so schön, wieder vertraute Rhöngeier im Tempel zu sehen. Die Jungs lieferten ein gutes Spiel und wir hatten einen schönen Nachmittag. 🖤💛⚽️

In diesem Sinne, noch ein schönes Wochenende und

FROHE OSTERN 🐣🐰

SGG Katri

VFB Stuttgart gegen BVB 09

29. Spieltag

0 : 2

3 Punkte

Die schönste Zeit des Tages 🖤💛

Na, da waren wir doch alle sehr gespannt, was unsere Jungs heute im Schwabenländle für eine Reaktion auf das letzte Spiel zeigen.

Keine 90 Sekunden gespielt, fasste sich Gio Reyna an den Oberschenkel und musste ausgewechselten werden.

12. Spielminute Toooooor für unseren BVB durch Brand……. das Fähnchen des Schiris wehte, aber der Treffer zählte.

34. Spielminute Dahoud blieb ein zweites Mal am Boden und musste ausgewechselt werden.

Es gab Chancen auf beiden Seiten, die Führung zur Halbzeit für unsere Borussia ging aber durchaus in Ordnung.

Es war nach dem Pausentee kein Spiel für Herzkranke, Stuttgart kam zu vielen guten Chancen. Unsere Jungs wollten den Ball wieder ins Tor tragen und machten aus ihren Tormöglichkeiten viel zu wenig.

Dann endlich in der 71. Spielminute Toooooor durch Julian Brand.

Der VFB hatte dann Chancen über Chancen um den Anschlusstreffer zu machen. Unsere Borussia hatte echt Glück, dass sie heute effektiver spielte und das Spiel nach Hause schaukelte.

Auch heute gab es von den mitgereisten Rhöngeier-Haubentaucher keine Bilder …… wird Zeit,dass ich wieder selber mich darum kümmere.🤪

In diesem Sinne, schönes Wochenende.

SGG Katri

BVB 09 gegen Brause

28. Spieltag

1 : 4

0 Punkte

Borussia machte 20 Minuten ein GUTES Spiel, Borussia MACHTE das Spiel, Borussia hatte 5 TORCHANCEN, RB kam einmal vors Tor ……. 0:1.

Unglaublich, 30.Spielminute…… Leipzig baute die Führung aus 0:2.

Nun ja, es blieben noch 45 Minuten. 🖤💛

Ohne Spielerwechsel ging es in die 2. Hälfe.

Tja, der Kandidat war stets bemüht, aber die anderen waren effektiver. 57. Spielminute 0:3 für RB. Unsere Jungs kamen irgendwie nicht zu potte.🙃🙈

Anstoß nach dem Tor unserer Jungs……. wieder ein Tor durch Leipzig. 1: 4

Ich würde mal sagen,anhand der 2. Hälfte zurecht verloren.

Ach scheiß egal, es war einfach nur ein GÄNSEHAUT MOMENT die Süd wieder so zu sehen und vorallem zu hören.🖤💛

Wir stehen auch drauf.🖤💛😊🙃

In diesem Sinne, schönes Wochenende noch.

SGG Katri

EFZEE gegen BVB 09

27. Spieltag

1: 1

1 Punkt

Die Hoffnung stirbt zuletzt……. nicht wegen der Meisterschaft, davon rede ich schon lange nicht mehr…… ich hoffte auf ein schönes ,gutes,attraktives, geiles , kämpferisches, usw. Spiel unserer Mannschaft!!!!!!! 🖤💛💯⚽️

36.Spielminute Tor für Köln.Es hat sich angedeutet, Köln drängte nach vorne und hatte die besseren Chancen.

Nun ja, die Jungs haben es versucht, die 2.Halbzeit war auf jedenfall viel besser- aber leider hat es nicht gereicht.- zahlreiche Chancen wurden verdaddelt .

In diesem Sinne, schöne Woche

SGG Katri

Mainz gegen BVB09

25. Spieltag /Nachholspiel

0 : 1

3 Punkte

Naja…… für eine echte Aufholjagt war das zeitweise unterirdisch.

In diesem Sinne, schöne Woche noch.

SGG Katri

BVB09 gegen Bielefeld

26.Spieltag

1 : 0

3 Punkte

So,nachdem wir am Nachmittag in Würzburg bei den Amas zum unterstützen waren, eilten wir nach Hause um die großen Buben vom Sofa aus anzufeuern.

Nun ja,man tat sich irgendwie wieder einmal schwer, als klarer Favorit sollte mal das Spiel kontrollieren und dominieren …… leider war das nicht so.🙈 Die Jungs haben aber gekämpft und ich sag jetzt mal, im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles gegeben 😜😂😂😂😂😂😉 Bielefeld hat es unserer Borussia sehr schwer gemacht.

In diesem Sinne, schöne Woche.

SGG Katri