BVB 09 gegen Werder Bremen

29. Spieltag

4 : 1

Auf ein Neues, vielleicht wird es ja doch noch was mit dem 4. Platz und der Qualifikation für die CL. Die Anderen haben ja für uns gepielt und Punkte gelassen, jetzt haben wir es selbst in der Hand.

Mit echt schöna Pulloverli/Sondertrikot gings in die 1.Halbzeit und kaum 13.Minuten gespielt knallte es auch schon- Bremen netzt ein zum 0: 1. Es ging munter weiter, 28.Spielminute, Reyna mit dem 1: 1, ,Elfmeterpfiff in der 31.Spielminute Haaland verwandelt zum 2 : 1, 38. Spielminute wieder Haaland zum 3: 1.

2.Halbzeit

Unsere Jungs hatten Lust auf mehr,so machte es zumindest den Eindruck. Auch Bremen spielte eifrig mit und steckte nicht auf. Es gab Chancen auf beiden Seite, wir hatten einige mal dussel,dass wir kein Gegentor bekamen. In den letzten 10 Minuten hatten wir dann wieder etwas mehr vom Spiel und machten in der 86.Spielminute das 4: 1 (Eigentor).

Weiter so Jungs .🖤💛

In diesem Sinne, schönen Sonntag noch.

SGG Katri

BVB gegen ManCity

CL Viertelfinale Rückspiel

1 : 2

ES IST ERST VORBEI,WENNS VORBEI IST!

So lautete das Motto für das heutige Spiel.

Es ging rasant los und batschbumbeng Tor für unsere Borussia in der 15. Spielminute durch Juuuude.

Danach machte ManCity richtig Dampf und Dortmund hatte bis zum Pausentee alle Hände voll zu tun.

Die 2.Halbzeit ging genauso druckvoll weiter. ManCity ballert drauf los und Emre hatte dann leider in der 52. Spielminute einen etwas abgespreitzten Arm und es gab Elfmeter für ManCity. Dieser wurde knallhart verwandelt. Jetzt mussten zwei Tore für unsere Borussia her und kein Gegentor mehr um weiter zu kommen. In der 75. Spielminute krachte es dann wieder und ManCity erhöhte auf 1: 2. Es war dann schwer für unsere Jungs noch was zu reißen.

Es hat nicht sollen sein, aber mehr war halt nicht drin.

In diesem Sinne schöne Woche noch.

SGG Katri

VFB Stuttgart gegen BVB

28. Spieltag

2 : 3

Nachdem Frankfurt gewonnen hat, wird es für unsere Borussia sehr schwer, den 4.Tabellenplatz noch zu erreichen. Trotzdem erwarten wir, dass die Mannschaft bis zum Ende der Saison kämpft und alles gibt für einen vernünftigen Abschluss dieser etwas ungewöhnlichen Coronasaison.

Beide Mannschaften fingen diese Partie flott an und unsere Jungs kamen auch gleich zu der ein oder anderen Chance. Aber wie so oft, Chancen wurden nicht verwertet, die Hintermannschaft pennte und Stuttgart netzte in der 17.Spielminute ein. Unsere Borussia steckte nicht auf und kämpfte weiter. Mit starken Magenkrämpfen bei Hummels und schlechter Laune bei mir ging es in die Halbzeit.

Anpfiff 2.Halbzeit dann ohne Mats, dafür kam Emre ins Spiel. Unsere Jungs kamen gut aus der Kabine und Bellingham machte aus dem Nichts in der 47. Spielminute das 1: 1. Es ging zügig weiter und Marco machte in der 52. Spielminute das 1: 2 nach einem super Spielzug. Danach hatten wir ein paar mal Glück,dass Stuttgart seine Chancen vedattelte. 77. Spielminute dann ein fataler Fehlpass von Morey,der zum 2 : 2 führte. 80. Spielminute machte er dann seinen Fehler wieder gut und leitete das 2 : 3 durch Knauff ein.

Es ging rasant weiter und beide Mannschaften hatten ihre Torchancen, es war ein zittern für beide Fanlager. Es war kaum auszuhalten, dann kam endlich in der 94. Spielminute der erlösende Schlusspfiff.

Jetzt heißt es Kräfte sammeln und am Mittwoch wieder ALLES geben.

In diesem Sinne, schönes Wochenende noch.

SHG Katri

ManCity gegen BVB 09

Cl – Viertelfinale

2 : 1

Nach dem vergurgten Spiel vom Wochenende mussten die Jungs zeigen was in ihnen steckt.

Nobby wollte unsere Laune heben, aber darauf fielen wir nicht rein,die Jungs mussten zeigen was es heißt für unsere Borussia spielen zu dürfen.

Die Mannschaft fing solide an und dann kam die 20. Spielminute – Patzer von Emre und der Doppelnull Dahoud und schon netzte ManCity ein. Aufregung dann in der 30. Spielminute, Elfmeterpfiff nach dramatischer Showeinlage eines ManCitys Spielers- Videobeweis- kein Elfer – durchatmen. 37. Spielminute Tor für unseren BVB,wird abgepfiffen, angeblich Foul an den Tormann – aber das war meiner Meinung nach nicht so.

Ich fand auch, dass der Schiedsrichter in der 1.Halbzeit einen sehr unsicheren und nervösen Eindruck machte. Zu Beginn der 2.Hälfte kamen unsere Jungs gut ins Spiel und hatten sogar gleich eine Torchance. Es war dann ein ausgeglichenes Spiel. In der 84. Spielminute super Vorlage von Erling auf Marco zum 1: 1 – ENDLICH wichtiges Aufwärtstor. 89. Spielminute dann leider doch wieder ein Tor von ManCity. Schade, ein Unentschieden wäre schon gut gewesen.

In diesem Sinne, schöne Woche noch.

SGG Katri

BVB 09 gegen Eintracht Frankfurt

27.Spieltag

1 : 2

Die Marschrute war klar,ein SIEG musste her.

11.Spielminute – sensationelles Kopfballeigentor von Schuuuulz

Dann bis zur 44. Spielminute – „stets bemüht“ In der 45. Spielminuten Tor von Hummels zum 1 : 1, bis zum Halbzeitpfiff war es eine relativ ausgeglichene Partie.

Nach dem Anpfiff der 2.Hälfte kamen beide Mannschaften wieder gut ins Spiel und hatten ihre Chancen. Frankfurt machte es cleverer als der BVB erhöhte in der 85. Spielminute auf 1:2.

Tja,so ist das im Leben, nicht jeder Matchplan kann umgesetzt werden.

In diesem Sinne schöne Ostern noch.

SGG Katri

Ostergrüße

Liebe Rhöngeier, wir wünschen euch und euren Familien ein frohes Osterfest.

Die Vorstandschaft

EFZEEE gegen BVB 09

26. Spieltag

2 : 2

Am Freitag wurde das Viertelfinale der CL ausgelost- nun ja …………. wer ins Finale möchte,muss jeden Gegner schlagen können. 🙈💪

Heute waren wir mit folgender Startelf zu Gast in Kölle

Wotan ist bereit fürs Spiel 👍🖤💛🤣

Anpfiff

3. Spielminute 0 : 1

Tor Erling Haaaaaland nach super Pass von Emre.

Nach ca. 10 Minuten fingen die Jungs wieder an, ihre bis dahin sichtbare Dominanz abzugeben. Köln kam zu guten Chancen und wir glänzten wieder einmal mit Fehlpässen schlechter Verteidigung und teiweise mit Selbstüberschätzung.

In der 31. Spielminute VAR – Elfmeter für Köln – wegen Handspiel. Selber schuld,wenn man selber nichts macht um die Führung auszubauen.

34. Spielminute 1 : 1

……. so gehts dann mit einem schmeichelhaftem Unentschieden für unsere Jungs in die Halbzeit.

Nach Anpfiff der 2.Halbzeit, begangen die Männer in schwarz-gelb etwas besser, sie hatten mehr Drang zum gegnerische Tor. Dies hielt leider nicht lange an,überheblich und arrogant fing man sich das 2: 1 in der 64. Spielminute ein.

90. Spielminute dann doch noch der Ausgleich durch Haaland.

Tja, so wird das nichts mit dem 4. Tabellenplatz.

In diesem Sinne schönes Wochenende noch.

SGG Katri

BVB 09 gegen HERTHA BSC

25.Spieltag

2 : 0

Es ist so schmerzlich,dieses schöne Stadion so leer und verwaist zu sehen. Es bricht einem das Herz nicht dort sein zu dürfen. Wir leiden ALLE sehr unter diesen Umständen und können nur hoffen, dass diese Albtraum bald vorüber geht.

Nach einem anstrengenden Spiel unter der Woche, hatten wir heute die alte Dame Hertha zu Gast.

Hierzu gibt es nicht viel zu erzählen, 1.Halbzeit zu wenig, 2.Halbzeit wurde es etwas besser, Tor durch Julian Brandt und Moukoko.

Berlin wurde durch uns immer wieder ins Spiel gebracht, die Jungs taten sich wieder schwer ihre Chancen zu verwerten. Das Wichtigste 3 Punkte eingetütet……..

…….wir müssen weiter kämpfen und siegen.

Gute Besserung Marco Reuss.

In diesem Sinne, schönes Wochenende noch.

SGG Katri

BVB 09 gegen Sevilla

CL Rückspiel

2 : 2

Nun ja, die Spanier hatten sich wohl was eingeworfen oder wurden mit rohem Fleisch aggressiv gemacht. Die gingen ab wie ein Fieberzäpfchen und unsere Jungs wussten gar nicht wie ihnen geschieht. Die Jungs kämpften und siehe da…………..

35. Spielminute 1 : 0 Erling Haaaaaland

nach Anpfiff der 2. Halbzeit gleich Aufregung……. 48. Spielminute Tor durch Haaland, dann doch nicht,dafür Elfmeter für Borussia, verschossen!!!!! ,dann doch noch ein Pfiff,Elfmeter muss wiederholt werden, Erling verwandelt, dann Rudelbildung,dann gelbe Karten…….

68. Spielminute, unnötiger Körperkontakt von Emre,Elfmeter für die Spanier -verwandelt ……… 2:1.

Dann gings hin und her, Aufregung links vorm Tor, Aufregung rechts vorm Tor. 95. Spielminute Tor für Spanien 2:2. Mit Kampfgeist und Wille haben die Jungs das Ziel nächste Runde erreicht.

In diesem Sinne, schöne Woche noch,bis Samstag.

SGG Katri

FC BAUERN gegen BVB 09

24.Spieltag

4 : 2

1./2. Spielminute Tor Erling Haaaaaland

09. Spielminute Tor Erling Haaaaaland

26. Spielminute Tor für die Bauern

43. Spielminute Elfmeter für die Bauern

Halbzeit-Pause

2. Halbzeit

88. Spielminute Tor für die Bauern/ unverdient, es hätte das Foul vorher gegen Emre gepfiffen werden müssen.

89.Spielminute Tor für die Bauern

Tja, ich schreib heut weiter nix,bin erschöpft…… das Spiel hat mir und meinem Zuschaugenossen sehr viel Kraft gekostet.

In diesem Sinne, schönes Wochenende noch.

SGG Katri