Saison 18/19

 

So,des kann jetzt kein Mensch lesen……. des is mir aber wurscht.😊😉😂

In diesem Sinne schönes Wochenende.🌴🍺🍸🌞🏄🍉🍒🌅

SGG Katri

DFB Pokal 1.Runde

Machbare Aufgabe, aber es wird bestimmt nicht einfach. ⚽

Na ja, schauen wir mal.

In diesem Sinne,schönes Wochenende.

SGG Katri

Fulda goes BVB am 2. Juni 2018

Am vergangenen Samstag trafen sich stattliche 18!! Rhöngeier am Sportplatz Friedewald um das 20-jährige Bestehen des Fanclubs Fulda goes BVB gebührend zu feiern.

Nach einigen Kaltgetränken ging es dann schon auf dem Kleinfeld sportlich zur Sache. Leider konnten wir in den ersten beiden Partien nicht wirklich überzeugen und so wurden beide Spiele deutlich verloren.

Hier bewahrte uns unser stark aufgelegter Torwart Immel vor Schlimmeren. Im dritten Spiel konnten wir dann zumindest unser Minimalziel erreichen -ein Tor zu erzielen-,  welches sogar für einen Punktgewinn reichen sollte.

In unserer letzten Partie stand uns der spätere Turniersieger gegenüber. Hierbei schlugen wir Rhöngeier uns wacker. Ein Punktgewinn blieb uns jedoch verwehrt. Nach dem Turnier und einigen kühlen Dortmunder Bierchen ging es zur Siegerehrung in die Festhalle, wo man unseren Pokal in Empfang nahm. Mehr als der 5. Rang sollte heute nicht drin gewesen sein 😉

Nach weiteren Bieren und Pizza kam es dann zum eigentlichen Highlight des Abends. Die Dortmunder Band „Pommes Schwarz Gelb“ spielte ein super Konzert! Anschließend kam es noch zur Aftershowparty zusammen mit der Band. Ehe es dann gegen 2 Uhr Nachts ins gemachte Bett ging.

Alles in Allem ein schöner Tag. Hier gilt nochmal einen großes Dankschön allen anwesenden Rhöngeiern auszusprechen, die unseren Fanclub würdig vertraten.

Vielen Dank Julian für den Bericht.

Hier noch ein paar Bildchen.

In diesem Sinne

SGG Katri

Europa league Endspiel 2018

Tja meine Lieben, ich hab euch ja gewarnt,dass ich keine 3 Monate meinen Mund halte.

Schuld  sind unsere zwei Weltenbummler Ulli und Jürgen, die Enzmann Brothers.

Was müssen denn die Zwei auch nach Lyon fahr zum EL – Endspiel zwischen dener Franzosen und Spanier. Ich kann mir des so richtig vorstell, die Enzmann Brothers haben sich rechtzeitig Karten gesichert, weil sie gedacht haben unser BVB schafft des ja locker ins Endspiel. 😉 Nix wars, mich würde ja interessieren, welche Mannschaft  sie angefeuert haben. Ich werde es wohl nie erfahren😬

Ein paar schöne Bilder haben uns die beiden Rhöngeier  auch mit gebracht.

In diesem Sinne

SGG Katri

 

34. Spieltag Saisonende

Was war das für eine abwechslungsreiche um es mal deutlicher auszudrücken BESCHISSENE Saison. Unser BVB startete mit toller Leistung und Siegen in die Saison 17/18. Wenn ich da an unseren Betriebsausflug zum Spiel gegen Gladbach denke, meine Güte da dachte man uns kann keiner das Wasser reichen – vor allem bei der Polonääääse im Bus

Aber was dann kam, keiner  kann es verstehen. International blamierten wir uns mal so richtig, ob in der CL oder EL . Was nahmen unsere Fanclub Mitglieder jedesmal für Anstrengungen und Stress auf sich um unsere Mannschaft anzufeuern.

Auch in der Bundesliga waren die Leistungen unserer Jungs teilweise unterirdisch, kein Kampfgeist, keine Leidenschaft und keine wirkliche Vereinsverbundenheit . Was so mancher Spieler sich geleistet hat, dass passt auf keiner Kuhhaut- sich auf die linke Brust klopfen und dafür ein paar Millionen verdienen, dass würde ich nach zwei Herzinfarkten und Asthma auch noch schaffen. Wir die Fans, sind so verwurzelt mit unserer echten Liebe Borussia und hätten eigentlich Schmerzensgeld von so manchen Pseudoprofi erhalten müssen. Bei Wind und Wetter sind wir in den Tempel und Auswärts gereist und mussten uns wirklich nicht immer gerade schöne Spiele anschauen.

Das schlimmste was uns als Borussen passieren kann ist, wenn das Derby verloren geht. Ein 4 :0 noch zu verschenken ist grausam und dann noch eine richtige Watschen im Rückspiel zu kassieren ist eine Demütigung.

Von ein paar anderen Spielen, Trainerwechsel ,  CL – Teilnahme will ich gar nicht sprechen, sonst brauch ich wieder eine höhere Dosis an Herzpillen.

Jetzt ist die Vereinsführung in der Pflicht den Laden auszumisten.

So zum Schluss noch einige Bildchen und Videos vom heutigen Spiel gegen Hoppenheim. Danke Alex, Noah und Michael.

Ich könnte noch so einiges schreiben, aber das wird sonst zu lang und net jeder will so viel Gschmarri lesen.

In diesen Sinne, eine schöne Sommerpause und auf eine hoffentlich nicht so aufreibende und anstrengende Saison 18/19!

Wer jetzt glaubt ich halte hier 3 Monate meinen Mund, den muss ich leider enttäuschen. Ich werde so ab und zu mal wenn ich auf meiner Borsigplatzbank sitze

was zum Besten geben.

SGG Katri

Vatertag

Allen Vätern einen schönen Vatertag im Kreise ihrer Liebsten !😉

In diesem Sinne

SGG Katri

33. Spieltag 05.05.2018

Nach 16 Jahren wurde Roman  Weidenfeller heute verabschiedet. Ein Abschiedsspiel wird es am 07.09.2018 geben. 

Danke Roman, du bist durch viele Höhen und Tiefen mit dem BVB gegangen.  Du hast gezeigt, was Vereinstreue bedeutet und bist ein echter Dortmunder Jung.

Ach fast hätte ich es vergessen, Fußball würde ja heute auch noch gespielt. Mainz machte ein echt gutes Spiel, nutzte seine Chancen und gewann verdient mit 2:1. Der Gegner von Mainz schob den Ball hin und her und konnte seine 2. Torchance des Spieles in der 90. Minute nicht  verwerten.

Die Herren Spieler sollten  jetzt nach Stuttgart und Bremen ein paar Kisten Bier 🍺🍻 schicken, denn nur durch deren Schützenhilfe haben wir noch die Chance auf einen direkten CL-Platz. ⚽

In diesem Sinne gute Heimreise ihr Rhöngeier und noch ein schönes Wochenende.

SGG Katri

1.Mai – Tag der Arbeit

Puh, so ein Feiertag kann ganz schön anstrengend sein, Tag der Arbeit halt. Aber wir werden unser Bestes geben und dem Tag und seinem Namen gerecht zu werden.😉🍺🍷🍻🍹🌭🧀🌮

In diesem Sinne, einen schönen Tag und lasst es euch gut gehn.

SGG Katri